Fandom

Millennium Wiki

Ronald Niedermann

71Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Ronald Niedermann
Brother.png
Eigenschaften


Auftritte Verblendung
Vergebung
Originalschauspieler Micke Spreitz

Ronald Niedermann ist einer von Alexander Zalachenkos Untergebenen. Ausserdem ist er dessen Sohn sowie Lisbeth Salanders Halbbruder. Er leidet unter einer seltenen Krankheit, die dafür sorgt, dass er keine Schmerzen fühlen kann. Er ist ausserdem extrem stark und hat sehr stabile Gliedmaßen. Laut Lisbeth wurde er von seinem Vater zum Killer ausgebildet. Andererseits leidet Niedermann unter Halluzinationen und hat Angst vor der Dunkelheit.

Im Buch wird er als über 2 Meter groß und sehr muskulös beschrieben, seine Haare sind blond. Im Gegensatz zu seiner enormen Größe und Statur hat er eine sehr hohe Stimme, was von seiner genetischen Krankheit herrührt. Ausserdem ist er vollkommen asexuell.


VerdammnisBearbeiten

In Verblendung wird Niedermann von seinem Vater losgeschickt, um Nils Bjurman zu ermorden, nachdem dieser einen Racheplan gegen Lisbeth Salander schmiedete. Nachdem er Bjurman exekutiert und seine Waffe an sich genommen hat, wird Niedermann von Dag Svensson unterbrochen, einem Journalisten, der Zalachenkos Verbindungen zur illegalen Prostitution untersuchte. Daraufhin begibt sich Niedermann zu Svenssons Haus und ermordet sowohl Svensson als auch dessen Freundin. Als sich Zeugen am Tatort zu sammeln beginnen wirft Niedermann seine Waffe weg und flieht aus dem Gebäude.


Als die Morde untersucht werden findet man Lisbeths Fingerabdrücke auf der Waffe, weshalb sie zur Hauptverdächtigen erklärt wird. Ronald wird später losgeschickt, um Miriam Wu zu entführen und bringt sie zum Hauptquartier des Svavelsjo Motorradclubs, um von ihr zu erfahren, wo sich Lisbeth aufhält. Allerdings wurde er dabei von Paolo Roberto beschattet, welcher ihm folgt. Die Situation endet in einem Kampf, bei dem Niedermann schlussendlich stark verletzt flieht.

Später taucht Lisbeth auf und Ronald gelingt es, sie zu fangen. Als sie versucht zu fliehen schießt Zalachenko ihr in den Kopf und Ronald begräbt sie. Allerdings ist Lisbeth noch am Leben und schafft es, sich aus ihrem Grab zu befreien und zurück zum Haus zu gehen. Als Niedermann sie sieht, blutüberströmt und voller Schlamm, hält er sie für einen Dämonen und flieht. Er trifft auf der Straße auf Mikael Blomkvist, welcher ihn an ein Straßenschild fesselt.

VergebungBearbeiten

Zwei Polizisten, die Niedermann festnehmen sollen, werden von ihm getötet und er flieht. Er begibt sich zu einer alten Fabrik, wo er abtaucht, bis Lisbeth dort erscheint. Er schließt sie ein und versucht, sie zu töten, sie kann ihm jedoch ausweichen und seine Füße in den Boden nageln. Lisbeth ruft schließlich einen der Biker an, welcher dann auftaucht und Niedermann ermordet.


BeziehungenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki