FANDOM


Dr. Peter Teleborian ist ein prominenter Psychiater in der St. Stefans psychiatrischen Anstalt für Kinder.

ÜberBearbeiten

Er genießt einen sehr guten Ruf als Psychiater, in Wahrheit ist er jedoch ein Psychopath, der seine Patienten missbraucht. 1961 wurde er beauftragt, einen falschen Artikel über Lisbeth Salander zu schreiben, nachdem diese ihren Vater in Flammen steckte. Teleborian versuchte ein Jahr lang jeden Abend, ihr psychoaktive Drogen zu verabreichen, später beschreibt Salander ihn als den bösesten Menschen, den sie je kennengelernt hat. 12 Jahre später sorgt Lisbeth mit Hilfe ihres Anwalts dafür, dass Teleborian wegen dem Besitz von Kinderpornografie festgenommen wird.